Städtetrip Düsseldorf – Aktivitäten – Hotel Kö59 – Hommage Hotels
Panoramaaufnahme der Skyline bei einem Städtetrip in Düsseldorf
Ausblick auf den Fluss und die Skyline bei einem Städtetrip Düsseldorf
 

IHR STÄDTETRIP NACH DÜSSELDORF?

Sie planen eine Städtereise nach Düsseldorf und wünschen sich Tipps für Unternehmungen sowie ein passendes Hotel? Wir zeigen Ihnen die besten Aktivitäten für Ihren Luxusurlaub in Düsseldorf.

 
 

DAS KÖ59 ALS AUSGANGSPUNKT FÜR IHRE STÄDTEREISE

Das Luxushotel Kö59 liegt im Herzen Düsseldorfs an der Shoppingmeile Königsallee, nach der es benannt ist. Die Altstadt, diverse Bars und Gourmetrestaurants, viele Museen und der Rhein sind fußläufig erreichbar.

Unsere Zimmer und Suiten bieten außergewöhnlichen Komfort für Ihren Aufenthalt und einen Ort der Ruhe und Erholung. Um ganz bei sich anzukommen, können Sie das gesamte Fitness- und Wellnessangebot sowie die herrliche Saunalandschaft im Holmes Place im Kö59 auskosten.

Erkunden Sie Düsseldorf am Tag und kommen Sie inspiriert zurück in unsere luxuriöse Ruheoase. Im Hotel Kö59 haben Sie den idealen Ausgangspunkt für Ihre Städtereise. Entdecken Sie hier unsere neun Top-Aktivitäten für Ihren Aufenthalt an der Königsallee.

 
 

UNSERE NEUN TOP-AKTIVITÄTEN IN DÜSSELDORF FÜR IHREN STÄDTETRIP

 
 
Das barocke Schloss Benrath mit schöner Blumenwiese, ein Ausflugsziel während eines Städtetrips nach Düsseldorf
 

1. DAS BAROCKE SCHLOSS BENRATH BESICHTIGEN

Wer seinen Städtetrip durch Düsseldorf an der Königsallee beginnt, begeistert sich bestimmt für das barocke Schloss Benrath im Süden der City. Bei einer Schlossführung können Sie den Wohnbau des Schlosses mit seinen prunkvollen Räumen besichtigen oder der historischen Musik des 17./18. Jahrhunderts bei einem Konzert lauschen. 

Wandeln Sie danach durch den herrlichen Schlosspark, vorbei an Lindenbäumen, dem Schlossweiher und den üppigen Gärten. Krönen Sie Ihren Aufenthalt zum Abschluss mit einem Stück Kuchen und einem Cappuccino im Schlosscafé.

 
 

2. MIT EINEM KAPITÄN ÜBER DEN RHEIN FAHREN

Bei einem Städtetrip durch Düsseldorf kommt man am Rhein nicht vorbei. Schöner noch: Man kann ihn auf einem Schiff befahren und dabei die Düsseldorfer Kulisse an sich vorbeiziehen lassen.

Die Weisse Flotte bietet zum Beispiel eine Panoramaschiffstour über den Rhein an. Beginn der Tour ist an der Anlegestelle Rheinuferpromenade/Pegeluhr in der Altstadt. Vom Sonnendeck aus können Sie den berühmten Medienhafen Düsseldorfs bestaunen und sich mit einem Drink erfrischen.

Ein weiterer Anbieter für Schiffstouren entlang des Rheins ist die KD in Düsseldorf. Hier können Sie bei einer 3-stündigen All-inclusive-Abendfahrt das Düsseldorfer Panorama bestaunen. Neben dem Augenschmaus wird Ihnen ein 3-Gänge-Menü mit Getränken nach Wunsch serviert. Beginn der Tour ist am Burgplatz mitten in der Altstadt

 
 
Eine Dame auf der Luxusshopping-Meile Königsallee während eines Städtetrips in Düsseldorf
 

3. SHOPPEN AUF DER LUXURIÖSEN KÖNIGSALLEE IN DÜSSELDORF

Was wäre eine Städtereise nach Düsseldorf ohne einen Abstecher auf die bekannteste Luxusshopping-Meile Königsallee? Die Flaniermeile bietet Luxusgeschäfte von Modedesignern, Uhrenherstellern, Juwelieren und Parfümerien. Flanieren Sie entlang des Kö-Grabens vorbei an zahlreichen Kastanienbäumen und lassen Sie sich von Marken wie Chanel, Dior, Gucci und Prada verzaubern.

Vom Hotel Kö59 können Sie die Luxusläden schnell erreichen und Ihre Einkäufe an der Rezeption oder in Ihrem Hotelzimmer aufbewahren, bevor Sie weitere Highlights der Rheinstadt entdecken.

 
 

4. INSPIRIERENDE KUNSTMUSEEN DÜSSELDORFS ERKUNDEN

Künstlerherzen schlagen höher, wenn sie während ihrer Städtereisen neue Ausstellungen erkunden können. Westlich des Hofgartens in der Düsseldorfer Altstadt befinden sich gleich mehrere moderne Kunst-Museen, die zu besichtigen sich lohnt.  

Die Kunsthalle und der Kunstverein zeigen ganzjährig wechselnde Ausstellungen zu unterschiedlichsten Themen, die zum Nachdenken anregen. Gleich gegenüber liegt die Kunstsammlung K20. Hier finden sich bedeutende Werke von Pablo Picasso und Henri Matisse sowie eine umfangreiche Sammlung von Paul Klee.

 
 
 
Aufnahme einiger grüner Bäume im Hofgarten, ein Ausflugsziel während eines Städtetrips nach Düsseldorf
 

5. IM HERRLICHEN HOFGARTEN HERUMSPAZIEREN

Nördlich der Königsallee finden Sie den Hofgarten, den ersten und ältesten Volksgarten Deutschlands aus dem Jahre 1769. Die Parkanlage umfasst 28 Hektar und markiert den Übergang vom streng barocken Gartenstil zum naturnahen englischen Landschaftsgarten.

Nach einem ausgiebigen Shoppingtrip auf der Kö oder einer Museumstour im Rahmen Ihrer Städtereise können Sie hier wunderbar entspannen.

 
 

6. THEATER UND OPER ERLEBEN

Kultur und Musik sollten bei keiner Städtereise fehlen! Entdecken Sie daher die bekanntesten Theater- und Opernhäuser und genießen Sie das Abendprogramm.

Zu den großen Opernhäusern Deutschlands zählt die Deutsche Oper am Rhein, die 1956 gegründet wurde. Mit ihrem hochklassigen Solistenensemble, dem Chor und der international gefeierten Compagnie Ballett am Rhein erfreut sie sich großer Beliebtheit in der Düsseldorfer Region und europaweit. Entdecken Sie hier das aktuelle Programm der Deutschen Oper am Rhein.

Das Düsseldorfer Schauspielhaus genießt ebenfalls einen guten Ruf in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt. Ob Klassiker oder Uraufführung, Junges Schauspiel oder Bürgerbühne – in dem Traditionstheater können Sie Ihren Städtetrip in Düsseldorf kulturell ausklingen lassen. Entdecken Sie hier das aktuelle Programm des Düsseldorfer Schauspielhauses.

 
 

7. FILMKUNSTKINOS DÜSSELDORFS BESUCHEN

Anspruchsvolle Unterhaltung bieten die vielen kleinen Filmkunstkinos Düsseldorfs. Hier laufen keine Blockbuster, sondern künstlerisch anspruchsvolle Filme außerhalb des Mainstreams.

Ein traditionsreiches Filmkunstkino aus dem Jahre 1957 ist das Cinema. Es befindet sich in der Düsseldorfer Altstadt in der Schneider-Wibbel-Gasse und wurde für sein herausragendes Programm mehrfach ausgezeichnet. Hier finden regelmäßig Erstaufführungen und Premieren statt.

 
 

8. JAPANISCHE KULTUR IM EKO-HAUS DÜSSELDORF ENTDECKEN

Kirschblüten im April und Teezeremonien im ganzen Jahr – das Zentrum für japanische Kultur ist ein Highlight bei einem Städtetrip durch Düsseldorf. Das EKO-Haus besticht durch den wundervoll gepflegten Garten und das authentische japanische Haus mit Tempel. 

Besucher können hier Lesungen, verschiedenste Kurse (beispielsweise Kalligrafie oder japanische Sprache) und buddhistische Veranstaltungen besuchen. Um das japanische Holzhaus mit den aktuellen Ausstellungen zu besichtigen, ist eine Reservierung notwendig.

 
 
Aufnahme schön angerichteter Speisen, die Gäste bei ihrem Städtetrip in Düsseldorf genießen können
 

9. KULINARISCHE HIGHLIGHTS IN DÜSSELDORF PROBIEREN

Im Gourmetrestaurant Kö59 by Björn Freitag speisen Sie königlich. Hier serviert Ihnen Kulinarik-Experte Björn Freitag regionale Spezialitäten, kombiniert mit internationalen Einflüssen. Probieren Sie dazu erlesene Weine an der Weinbar – für genussvolle Stunden auf der Königsallee.

Düsseldorf ist Zentrum des Weinhandels – daher lohnt sich auch ein Besuch im historischen Weinhaus Tante Anna mitten in der Altstadt. Der traditionsreiche Familienbetrieb in der 7. Generation serviert Ihnen regionale Speisen und exzellente Weine. Speisen Sie im Ambiente einer einstigen Kapelle des 16. Jahrhunderts im Rahmen eines (Jazz-)Dinners oder einer Weinverkostung.

Für Fans der französischen Küche lohnt sich ein Abstecher in die Mühlenstraße zur Brasserie Stadthaus. Speisen Sie unter Düsseldorfs schönster Kassettendecke, im Séparée oder unterm Himmelszelt im Innenhof des fast 400 Jahre alten Stadthauses in der Altstadt.